Stiller Has

Stiller Has live...

Das neue Album «Endosaurusrex» erscheint am 24. Februar 2017

CDendosaurusrex

Die neue Hasen-Formation konzertiert ab März 2017 bis Sommer 2018

m schaer 11 titel

Foto: Michael Schär

Stiller Has neu mit
Endo Anaconda – Stimme, Andi Pupato – Perkussion, Boris Klečić - Gitarren, Tambura, Banjo, Andreas Wyss - Bass, Roman Wyss - Keyboards

 

Neues aus dem Hasennest: Endo Anaconda mit neuem Duo unterwegs!

Endo Anaconda & Roman Wyss

anaconda wyss titelseite

Foto: Christoph Hoigné

Songperlen aus dem Fundus von 27 Jahren Stiller Has.
Hasen-Lieder, neu arrangiert für Piano und mit viel Interpretationsfreiraum für Endo Anacondas unverkennbare Stimme. Mit dabei das eine oder andere neue Lied – ob wohlbekannt oder neu, überraschen wird dieses Duo!

Roman Wyss
Klassisches Klavier- und Posaunenstudium an der Musikakademie Basel sowie Ausbildung an der Jazzschule Luzern. Spielt in diversen Klassik-, Pop- und Jazzformationen. Orchesterleitung und Arrangeur bei Musicalproduktionen. Komponiert Songs, Musicals und Theatermusik wie auch Musik für Kabarett/Comedy-Künstler, u.a. für Hutzenlaub & Stäubli, Strohmann-Kauz, Philipp Galizia. Unterrichtstätigkeit an der Musikschule Olten. Roman Wyss ist mehrfacher Kulturpreisträger, u.a. Kulturförderpreis der Stadt Olten und Anerkennungspreis für Musik des Kanton Solothurn.

Die Premiere findet am Donnerstag 25. August in Bern im La Cappella statt.
>>> weitere Konzerte

 

«Mach du lieber Musik!»

Ein Gipfeltreffen der Urgesteine! Mundart-Sänger ENDO ANACONDA ist zu Gast bei Rockmusiker CHRIS VON ROHR. Gehts um Sex, Drugs & Rock ’n’ Roll, sind sie sich einig, bei der Durchsetzungsinitiative kreuzen sie die Klingen.

>>> mehr

 

Musikpreis 2015 des Kantons Bern für Endo Anaconda

"Endo Anaconda alias Andreas Flückiger erhält für sein bisheriges Gesamtschaffen den Musikpreis 2015 des Kantons Bern. Seine Anfänge reichen in die 1980er Jahre zurück und gründen in der experimentellen Musik/Poesie. Ab 1985 etablierte er seinen absurden Gebrauch von Sprache in dem Projekt «Die Alpinisten». Die damaligen Auftritte von Endo Anaconda zeichneten sich aus durch eigenwillige Sprachloops und sparsam eingesetzte Geräusche, eine Art Lo-Fi-Poesie des Spoken Word. Daraus entwickelte sich «Stiller Has»..."

>>> mehr

Die Laudation hielt Jürg Halter:
https://www.facebook.com/juerghalter/posts/1390057147962516:0

 

„Sofareisen“

Kolumnen - mit einem Blick auf die Welt 2015

sofareisen 15Das Sofa wird zum magischen Schiff, mit dem wir zu den letzten wirklichen Abenteuern schweben, zum fliegenden Teppich.
Endlich wieder lieferbar – überarbeitet und mit einem neuen Vorwort

 

«Endo Anacondas legendäre Kolumnen erzählen von der Welt im neuen Jahrtausend. Hemmungslos, poetisch, treffsicher und mit lustvoller Selbstironie beschreibt er die unendliche Schwierigkeit der menschlichen Existenz – vor allem der eigenen –, ganz egal ob in Salzburg, Berlin oder Bern».
Schweizer Radio und Fernsehen, Zürich, 01.04.2013

 

Englische Broschur / Broschiert
ISBN 978-3-293-00497-9
Unionsverlag
                               
Erhältlich ab dem 4. September 2015
weitere Infos >
Bestellung >

 

„Alterswild“

25 Jahre Stiller Has - Jubiläumstour und Live-CD

CDalterswild„Samichlöise“ gibt es massenhaft, den Osterhasen nur gerüchteweise. „Stiller Has“ gibt es seit 25 Jahren. Von vielen unserer Fans existierte zu dieser Zeit noch nicht einmal ein Ultraschallbild. Polarisiert hat diese Band von Anfang an, seit ich das mythische Langohr zusammen mit Balts Nill 1989 als verspätetes DADA-Schlangenei in die heimische Kulturmagerwiese setzte. Das Nagetier, welches dem Ei entschlüpfte, erwies sich als äusserst langlebig und zäh. Im Laufe der Zeit hat es mehrmals seine Erscheinungsform gewechselt, um seinen Verfolgern zu entwischen. Eine ganze Reihe von Musikern haben seither geholfen, die musikalische Hasengeschichte weiterzuschreiben. Sie haben in unserem Hasenrepertoire ihre Spuren hinterlassen. Danke Hasenbande.
Seit 7 Jahren sind wir jetzt zu viert in der gleichen Besetzung unterwegs. Mit dem Althasenmeister Schifer Schafer an der Gitarre, unserem Klopfer Markus Fürst an den Trommeln, unserer Juniorchefin Salome Buser am Bass und meiner Wenigkeit. In dieser Zeit haben wir gemeinsam hunderte Konzerte gegeben und 3 von insgesamt 14 Alben zusammen eingespielt. Mit Kapellmeister Schifer Schafer, der bereits bei unserem Erstling „Stiller Has“ prägend mitwirkte, sind es sogar deren 9. Um dieses Ding durchzuziehen, muss man das was man macht, gerne tun. Dass wir dabei immer nur unser Bestes geben, gebietet uns der Hasenkodex, das hat etwas mit Liebe zu tun. Egal ob das Publikum 40 oder 40‘000 Langohren zählt, denn „Stiller Has“ lebt erst durch sein Publikum. Livemusik ist ein flüchtiges Element. Ist der letzte Ton verklungen, existiert sie nur noch in den Erinnerungen und Gefühlen der Zuhörer oder als Momentaufnahme in Form eines Tonträgers. So wie es nur einen „Stillen Has“ gibt, so gibt es auch nur ein bestes Konzert. Welches von den unzähligen Gigs die wir schon gegeben haben dies sein könnte, darüber kann man unterschiedlicher Meinung sein. Unser Auftritt am Gurtenfestival 2014 erschien uns jedoch authentisch und würdig genug, um das Ereignis anlässlich des 25 Jahre Has Jubiläums als Live-Album zu veröffentlichen. Alterswild, Hasenpfote drauf!

Endo Anaconda
                               
Die neue CD ist erhältlich ab dem 20. März 2015
weitere Infos >
Bestellung >

 

Stiller-Has-Foto-Michael-Schaer

Foto: Michael Schär

 

 

© Stiller Has 2017  | Impressum